Datev

DATEV „vorausgefüllte Steuererklärung“

Datenübermittelnde Institutionen wie z. B. Kranken- und Rentenversicherungsträger oder Arbeitgeber sind jeweils bis zum 28.02. des Folgejahres verpflichtet, steuerlich relevante Daten für das abgelaufene Kalenderjahr elektronisch zur Verfügung zu stellen. Diese Daten können wir nun in die Einkommensteuer-Erklärung übernehmen.

Der Datenumfang der sogenannten vorausgefüllten Steuererklärung beläuft sich auf folgende Punkte:

  • Daten der Lohnsteuerbescheinigung
  • Beiträge zu Kranken- und Pflegeversicherungen
  • Beiträge zu privaten Rürup-Rentenversicherungen
  • Altersvorsorgebeiträge zur Riester-Rente
  • Daten der Rentenbezugsmitteilung
  • Lohnersatzleistungen

Weitere Informationen im Video: https://vp.datev.de/connector/video/2667

DATEV „Unternehmen online“

DATEV „Unternehmen online” ist eine gemeinsame internetbasierte Plattform für den Beleg- und Datenaustausch zwischen Kanzlei und Unternehmen im Bereich der Finanz- und Lohnbuchführung. Zugleich bietet DATEV „Unternehmen online” revisionssichere Archivierung von digitalisierten Belegen (z.B. Ein- und Ausgangsrechnungen), elektronischen Rechnungen und sonstigen Daten. Dabei sichert ein geschützter DATEV-Zugang den Zugriff auf das Programm ab. Mit DATEV „Unternehmen online” tauschen Sie Daten und Belege elektronisch aus, optimieren vor- und nachbereitende Tätigkeiten (zum Beispiel Vorerfassung Kassen­belege), und wir können so die Buchführung einfach und zeitnah erstellen. Anschließend werden Ihnen die Auswertungen für die Bereiche FIBU, OPOS, Kostenrechnung und Lohn ebenfalls über DATEV „Unternehmen online” bereitgestellt. Damit haben Sie immer aktuelle Auswertungen; mit den aktuellen Buchführungsergebnissen unterstützen wir Sie bei der Steuerung Ihres Unternehmens, wie etwa beim Forderungsmanagement.

Weitere Informationen im Video: https://vp.datev.de/connector/video/2596

DATEV „Mittelstand Faktura und Rechnungswesen pro“

Auftragswesen im Unternehmen, Buchführung in der Kanzlei

DATEV Mittelstand Faktura pro ist eine kompakte kaufmännische Software ohne Komponente für die Finanzbuchführung. Geeignet ist sie besonders für kleine und mittlere Unternehmen.

Über ein zentrales Cockpit starten Sie alle Tätigkeiten: Kunden- und Lieferantendaten verwalten, Verkaufsbelege erstellen, digitale Belege und Dokumente ablegen. Schnell und einfach übergeben Sie Ihre buchungsrelevanten Belege an unsere Kanzlei, die für Sie die Buchführung erstellt. Diese Daten tauschen Sie und unsere Kanzlei mit DATEV Unternehmen online aus.

Sie haben die Möglichkeit, das Programm 30 Tage kostenlos zu testen.

Die neuen Softwarepakete für kleine und mittlere Unternehmen vereinen alle wesentlichen kaufmännischen Funktionen unter einer Oberfläche. Damit ist DATEV Mittelstand pro die perfekte Basis für eine erfolgreiche Unternehmensführung. Auftragsverwaltung und Dokumentenablage erledigen Sie optimal softwaregestützt unter den hohen Sicherheits­standards von DATEV. Angebote und Rechnungen schreiben, Daten zu Preisen, Artikeln und Kunden zentral pflegen, digitale Dokumente strukturiert verwalten: Jeder Arbeitsschritt lässt sich rationell erledigen. Zusätzlich überschauen Sie als Mandant auf einen Blick, wie viele Angebote und Rechnungen noch offen sind. Buchungsrelevante Verkaufsbelege lassen sich direkt unserer Kanzlei für die Buchführung bereitstellen.

Weitere Informationen im Video: https://vp.datev.de/connector/video/2612

Bildmarke: Kanzlei Grote, Schwabmünchen

Kanzlei Grote |

86807 Buchloe | Telefon 08241 3015 | 86830 Schwabmünchen | Telefon 08232 8078762 

Impressum | Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Einverstanden